Dezember 2014

Frohe Weihnachten

Liebe SCCA Mitglieder,

ein sportliches Jahr neigt sich nun bald dem Ende zu und so wie alle Jahre wieder steht uns ein Weihnachtsfest bevor.

Das nimmt sich der neue Vorstand des SCCA zum Anlass, euch allen frohe Festtage und ein Prosit für 2015 zu wünschen.

Zufriedenheit, Gesundheit und ein Taubenheil.

Der Vorstand

ASF fördert FITASC Disziplinen

Liebe Mitglieder!

Alfred Kraxner hat sein im Jänner 2014 gegebenes Versprechen, für die FITASC Disziplinen ca. € 13.000,00 (dreizehntausend) aufzutreiben, gehalten - konkret wurden € 13.420,00 beschlossen (Link zur genauen Aufstellung - ASF Homepage).

Wenn es auch nicht die Welt ist, so ist doch zu hoffen, dass unser Sport, unserer Disziplinen in Zukunft vom ASF besser dotiert werden.

Obwohl viele gegen Kraxner waren, muss man sagen, er hat Wort gehalten und sich durchsetzen können.

SCCA Endrangliste 2014 CPS und PC

Liebe Mitglieder!

Hier (Link) findet ihr die SCCA-Rangliste, letzter Stand per 31.12.2014.
Sehr erfreulich die Teilnahme von 188 Teilnehmern 2014.
Ganz toll: 24 Schüler und Junioren haben 2014 zumindest an einem 200-Ziele-Wettkampf teilgenommen!

Generalversammlung am 17.12.2014 - Protokoll

(Protokoll als pdf zum Download)

Liebe Mitglieder und Freunde !

Anbei das Protokoll über die stattgefundene GV mit Neuwahl des gesamten Vorstandes in Wr. Neustadt am 17.12.2014 zur Kenntnisnahme.

1
Präsident Hubertus Hartig Giradoni eröffnet um 18h00 die GV und gibt gleichzeitig bekannt, dass eine halbe Stunde gewartet wird, damit die GV beschlussfähig ist. Um 18h30 die offizielle Eröffnung der GV.

2
Genehmigung des Protokolls der letzten GV. Antrag von Martin Praschl Bichler auf die Verlesung zu verzichten. Abstimmung: Antrag einstimmig angenommen.

3

Provisorischer Terminkalender 2015

Hier findet ihr den provisorischen SCCA-Terminkalender für 2015 mit SCCA- und FITASC-Wettkämpfen.

Reaktion von Hermann Traussnigg auf Schreiben von Falkner/Siegert

Als Antwort auf den offenen Brief von Mag. Erwin Falkner und Dr. Jürgen Siegert verfasste Hermann Traussnigg ein Antwortschreiben, dass einige interessante Fragen aufwirft. Dieser Brief ging offen an den SCCA und wird hier veröffentlicht:

Download: Brief (Link)

Werbung